doskolniki

Kinder im Vorschulalter

Vorbereitungsgruppen für Kinder im Alter von 4-6 Jahren - Dauer: 1 bis 3 Jahre
  • In unserer Schule gibt es für Kinder im Alter von 4-6 Jahren Gruppen für "Frühe Musikalische Entwicklung".
  • Zur Aufgabe der Gruppen für die musikalische Bildung im Vorschulalter gehören die Entwicklung elementarer Hörgewohnheiten und die Rezeption von Musik, das Kennenlernen der Musikinstrumente, Rhythmik, die Entwicklung des musikalischen Gehörs, der Feinmotorik, der Fertigkeit alleine und in der Gruppe zu singen und ebenso das Kennenlernen von Noten und Notenwerten, die Fähigkeit einfache Kinderlieder auf einem Instrument wiederzugeben.
  • Die Zuteilung in Gruppen erfolgt, nachdem die Lehrer die Kinder kennengelernt und angehört haben.
  • Der Unterricht findet einmal wöchentlich statt und dauert für die Drei- und Vierjährigen in der Regel jeweils 60 Minuten; die Fünf- und Sechsjährigen erhalten in der Regel zwei Einheiten zu je 40 Minuten mit einer kurzen Pause dazwischen.
skolniki
Schüler_innen im Pflichtschulalter
Der vollständige Kurs der musikalischen Basisausbildung ist auf eine Dauer von 7 Jahren ausgelegt
  • Das Lernziel der Schüler_innen im Pflichtschulalter ist das Erlangen einer musikalischen Grundausbildung.
  • Der Unterrichtsmethode liegt das klassische musikalische Ausbildungssystem von Kindern in unseren russischen Schulen zugrunde, wobei das Spielen auf dem Instrument untrennbar mit dem Unterricht der Musiktheorie verbunden ist, den das Kind parallel zum Hauptfach in Kleingruppen mit Gleichaltrigen erhält.
  • Damit erreicht man ein Gleichgewicht und eine Balance des Unterrichts, wenn das Kind, das ein Instrument beherrscht, im Stande ist, ein neues Werk aufgrund des Notentextes selbständig zu erarbeiten, es in einer ihm zugänglichen Form zu analysieren, seine eigene Rezeption des künstlerischen Bildes des Werkes erarbeiten und diese dem Zuhörer vermitteln kann.
  • Der vollständige Kurs umfasst folgende drei Pflichtfächer: Hauptfach (Instrument), Solfeggio, und Musikliteratur.
  • Der ausschliessliche Besuch von theoretischen Gegenständen (Solfeggio und Musikliteratur) ist möglich.
  • Umgekehrt ist der ausschliessliche Besuch des Hauptfachs (Instrument) nicht möglich.
  • Der Gruppenunterricht von Solfeggio und Musikliteratur findet einmal wöchentlich in zwei aufeinanderfolgenden Unterrichtseinheiten mit einer kleinen Pause dazwischen statt.
vzroslie
Erwachsene
Die Ausbildung Erwachsener ist in zwei verschiedenen Richtungen möglich: Weltliche Musik und Kirchengesang
  • Der Studienzweig "Weltliche Musik" umfasst zwei Unterrichtgegenstände: das künstlerische Hauptfach (Instrument bzw. Gesang) und Solfeggio.
  • Wenn der/die Studierende ein Abschlussdiplom einer Musikschule vorweisen kann, kann er/sie nach einem entsprechenden Prüfungsgespräch vom Solfeggiounterricht dispensiert werden.
  • Der Gruppenunterricht erfolgt einmal wöchentlich mit je einer Stunde.
  • Die Ausbildung im "Kirchengesang" umfasst zwei Pflichtgegenstände: Solfeggio und "Kirchliche Praxis".
  • Die Studiendauer hängt vom erreichten Können des/der Studierenden ab.
  • Der Gruppenunterricht in Solfeggio und in "Kirchlicher Praxis" erfolgt einmal wöchentlich mit je einer Stunde - getrennt durch eine kurze Pause.

Schüleraufnahme läuft bis

Набор учащихся на сл. учебный год 
до 16-го септембра текущего года.

Adresse

Barthgasse 17
1030 Wien, Österreich

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
15:00 - 18:00