Am 17. Mai 2019 fand die feierliche Eröffnung der Sergej Vassiljevitsch Rachmaninov-Musikschule an der russisch-orthodoxen Kathedrale zum heiligen Nikolaus in Wien statt.
Otkritie-skole
Otkritie-skole

Die Feier wurde vom Erzbischof von Wien und Budapest Antonij geleitet, der die Räumlichkeiten des Schulgebäudes segnete, sowie von den Vertretern der Gazprom Neft Trading GmbH – das Unternehmen ist offizieller Sponsor der Schule – Claudia Leissner und Alexey Kornienkov. Im feierlichen Akt der Veranstaltung sprachen der Botschaftsrat der russischen Botschaft in Österreich Oleg Markow, der eine Laudatio des Botschafters der Russischen Föderation in Österreich Dmitry Lyubinsky verlas, der Botschaftsrat der Botschaft von Belarus in Österreich Andrej Eroshkin, der die Gäste im Namen der Botschafterin von Belarus Alena Kupchina begrüßte, sowie der Direktor des RCSC Dmitry Sokolov.

Die Musikschule wurde von der Vorsitzenden der Gesellschaft „S. V. Rachmaninov-Musicum“ Tatiana Stcherba und ihrem Direktor Georg Baic, den Lehrern Nadezda Bozova-Peterson, Maria Kozlova, Julia Lebedenko und Elena Upryamova vertreten. Die feierliche Reden waren mit musikalischen Nummern umrahmt, die von Lehrern und Schülern der Schule vorbereitet wurden. Die Eröffnungsfeier endete mit einem festlichen Empfang.

Otkritie-skole

Fotogallerie

Kategorien: Aktuelles